ng-logo

facebook iconFC Arche-Freunde

youtubeFC Arche-Videos

 Der FC Arche bedankt

sich für die freundliche

Unterstützung bei:

bellpali

Nachwuchs

jun 09 17 klFCA sucht Spieler
für Junioren-Team

11. März 2018

 

FC Arche erkämpft 2:2 gegen den Zweiten

 

Nach 0:2 Rückstand erkämpfte sich der FCA gestern noch ein 2:2 Unentschieden gegen den TSV Germania 2 im ersten Punktspiel des Jahres.
Schulzi - mit sattem Schuß aus 18 Metern - erzielte nach einer knappen Stunde den 1:2-Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss: Steve mit Freistoßeingabe von Linksaußen - der Ball wird länger und länger und geht an Freund und Feind inklusive des Gästekeepers vorbei ins lange Eck zum umjubelten 2:2-Ausgleich!
Zuvor hatten sich unsere spielstarken Gäste eine 2:0-Führung erspielt. Ein Elfmeter nach Foul von Franz am Germania-Spielmacher und ein Alleingang des selbigen Spielers führten zu den Treffern. Doch auch wir zeigten eine ordentliche Leistung und gaben uns trotz Rückstandes nicht auf, was verdientermaßen belohnt wurde.
In der Nachspielzeit hatten beide Teams noch die Chancen zum Sieg. Auf der einen Seite kratzte Jonas im FCA-Tor noch einen Ball aus dem Winkel. Und auf der anderen Seite hatte Chris, nachdem er schön 2 Gegenspieler alt aussehen ließ, ebenfalls die Riesenchance. Doch auch hier parierte der Germania-Torhüter mit einem Reflex.
Punktgewinn gegen einen Aufstiegsfavoriten. - Starke Leistung, Männer! (M.D.)

 

3  2


15. Kreisliga-Spieltag: Sa. 10.03. 14 Uhr  FC Arche - TSV Germania 2  2:2 (0:1)
FCA: Jonas Hofmann, Steve Engelmann, Michael Seyfert (V.), Franz Hofmann, Alexander Weinhold (V.), Andreas Schulz, Maximilian Dittrich (ab 68. Maximilian Rösler), Aaron-Luis Köhn, Miguel Bochmann, Christoph Bauer, Stephan Bellmann
Tore: 0:1 (Elfm./ 22.), 0:2 (53.), 1:2 Andreas Schulz (55.), 2:2 Steve Engelmann (90.)

 


  • Weitere FC Arche-News lesen:
OK

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Infos